Eltern

Ansprechpartner:

Schulpflegschaftsvorsitzende: Frau Komitsch
StellvertreterInnen:
Frau Kramer und Frau Hörter

Kontakt: schulpflegschaft-hhs@web.de

Elternvertretung

Elternarbeit ist wichtig und sie macht Spaß. Wir engagieren uns für ein gutes Schulklima und ein lebendiges Miteinander von Schule und Eltern zum Wohle unserer Kinder!

Am Anfang des Schuljahres wählen die Eltern auf den Elternabenden der Klassen jeweils zwei Klassenpflegschaftsvorsitzende für ein Schuljahr.

Die Schulpflegschaft setzt sich dann zusammen aus den gewählten Klassenpflegschaftsvorsitzenden.

Die Schulpflegschaft trifft sich mindestens zweimal jährlich zu den aktuellen Fragestellungen der Schule.

Sie wählt Vertreter für die Schulkonferenz, in der gemeinsam mit der Schulleitung und Lehrer*innenn alle wichtigen Entscheidungen getroffen werden.

Was wir bisher gemacht haben:

  • Ansprechpartner für die Eltern
  • Mitarbeit in der Schulkonferenz
  • Organisation und Mithilfe beim Schulfest
  • Organisieren von Elternabenden
  • Kontakte zu anderen Schulen
  • Kontakte zu Kreis-Schulpflegschaften
  • Kontakte zu städtischen und schulischen Behörden

Was wir noch vorhaben:

  • klassenübergreifende Elternabende zu den Themen:
    – Beschäftigungs- oder Berufsperspektiven
    – Wohnprojekte
    – Pubertät und Sexualität
  • Elternstammtisch
  • Elterngespräche
  • Elternausflüge

Um einen schnellen und effektiveren Austausch der Eltern zu ermöglichen, haben wir unter Google eine eigene Gruppe gegründet: Die Gruppe „HHS-Eltern“.
Unter http://groups.google.com/group/hhs-eltern?hl=de können Sie Sich einfach anmelden und sich z.B. im Forum an aktuellen Diskussionen beteiligen. Bitte melden Sie Sich mit Ihrem richtigen Namen an – und geben in Klammern die Klasse Ihres Kindes an.

Termine:

Die HHS besuchen viele Schülerinnen und Schüler, die kaum oder gar nicht über eine ausreichende Lautsprache verfügen. Für diese Schülerinnen und Schüler müssen andere Wege der Kommunikation gefunden werden. Hierfür werden aus dem vielseitigen Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK) verschiedene Kommunikationsformen multimodal und individuell für den entsprechenden Schüler bzw. die entsprechende Schülerin ausgewählt, erprobt, angepasst und weiterentwickelt. Falls Sie sich für das Thema UK interessieren, finden Sie hier vielfältige interessante Fortbildungen:

shop.fbz-koeln.de/fortbildungen

Terminhinweise zur Veröffentlichung an dieser Stelle bitte senden an:
info@heinrich-hanselmann-schule.de