SV

Die Schülervertretung (SV) setzt sich für die Interessen und Wünsche der Schüler und Schülerinnen an der Heinrich-Hanselmann-Schule ein. Sie besteht aus den jeweiligen Klassensprecherinnen oder Klassensprechern der Unter- bis Berufspraxisstufe.

In regelmäßigen SV-Sitzungen werden aktuelle Themen besprochen wie bspw. die Wahl eines Karnevalsmottos oder die Gestaltung einer gemeinsamen Adventszeit. Es werden aber auch Ideen aus den jeweiligen Klassen mitgebracht, wie das Schulleben noch schöner gestaltet werden kann. Darüber wird dann diskutiert, abgestimmt und schließlich Aufgaben verteilt, um die Wünsche umzusetzen. So gibt es bspw. seit dem Schuljahr 19/20 einen weiteren Basketballkorb auf dem Hügelhof für die Unterstufenschüler_innen.

Am Anfang des Schuljahres wird zudem von der SV ein Schülersprecherteam gewählt. Die beiden Schülersprecher vertreten die SV bei Gesprächen mit der Schulleitung oder beteiligen sich bei der Moderation von Schulveranstaltungen wie der Karnevalsfeier.

Unser Schülersprecherteam 20/21:
Chantal aus der O4 und Leon aus der M2.

Zur Unterstützung der SV-Arbeit wählen die Klassensprecher und Klassensprecherinnen zusätzlich zwei Lehrkräfte, die für 2 Jahre als Vertrauenslehrer_innen tätig sind. Sie organisieren die SV-Sitzungen, koordinieren die Vorhaben und vertreten die SV bei Schul- und Lehrerkonferenzen.

Seit dem Schuljahr 19/20 übernehmen diese Aufgabe:
Herr Weber (M1) und Frau Hahn (BPS2).

Aktuelles aus der SV:

Bücherspende der Stadt Sankt Augustin